Am Samstag, den 15.08.2015 war der erste Drehtag vom Pollution Police Kinofilm "Der Geisterzug". Der Prolog spielt vor 100 Jahren. Philippe de Clerque (Francois Goeske) und Rolf von Falkenstein (Gerrit Klein) treffen in einem Schützengraben im ersten Weltkrieg aufeinander. Werden sie als Pfadfinder dem Frieden eine Chance verschaffen? Eine weitreichende Frage, die bis in die heutige Zeit an den Ort, wo Pfadfinder ihr Lager aufgeschlagen haben reicht. (Photos: Rainer Hoheisel / Peter Rüssmann)

GG

"Der Geisterzug"-erster Drehtag

 Gerrit Klein                                                            Francois Goeske                            Komparsen aus allen großen Pfadfinderverbänden

Und..... Action                                      Regisseur Roland Leyer                             SFX Fachmann Eric Zumkley gibt alles!