Januar 2017

Mit Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks 2200 Buchen pfanzen

Gemeinsam mit der Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks den Waldläufern vom Horst Kleve und den Pfadfindern aus Nettetal pflanzten wir 2200 Buchen im Reichswald am Niederrhein.

Annette Frier spricht in Hörspiel Folge 13

Was für ein großes Glück! Die Schauspielerin Annette Frier spricht eine Gastrolle in unserer Hörspiel Folge 13. Wir freuen uns schon sehr auf die neue Folge. Danke liebe Annette!!

Bejo Dohmen spricht in Hörspiel Folge 14

Einen ganz herzlichen Dank auch an Schauspieler Bejo Dohmen, der in unserer Hörspiel Folge 14 eine Gastrolle spricht.

Die Filmmünze aus dem Geisterzugschatz ist geprägt!

Wildgänse beobachten

Ein spektakuläres Schauspiel am Niederrhein. Zig tausend Wildgänse überwintern auf den Wiesen bei Kranenburg. Wenn man die richtigen Stellen kennt, kann man sie beobachten und viel über die verschiedenen Gänsearten lernen. Mit unserem erfahrenen Naturführer haben wir sie beobachten können. Bis auf 50 m kamen wir an die Tiere heran.

Murmelbahnchallenge

Wer baut die längste und kreativste Murmelbahn? Einen Gewinner konnten wir leider nicht ermitteln. Alle waren so unterschiedlich und kreativ. Eingebaute Modellautos, Dartscheiben, Xylophone, Gruselhäuser, Bälle.... Eine tolle Wintergruppenstunde!

Herzliche Grüße und bis zum nächsten Monat. Deine

 

Pollution Police Pfadfinder

Februar 2017

Dietrich Hollinderbäumer spricht in Hörspiel Folge 13

In der Heute Show spielt Dietrich Hollinderbäumer die Rolle des "Ulrich von Heesen". Seine Filmographie und die Liste der vielen Auszeichnungen ist beeindruckend. In Pollution Police Folge 13 spricht er die Rolle des "Gerhard Ollenhauer". Wir danken dir, lieber Dietrich, ganz herzlich für deine Unterstützung und auch dem Studio www.audioberlin.com für die Studiozeit und die tollen Fotos von Matthias Scheuer.

Oliver Kalkove spricht in Hörspiel Folge 13

Jeder kennt ihn aus "Kalkofes Mattscheibe" und vielen Audio-, Fernseh- und Kinoproduktionen. Auch er ist mit dem Adolf Grimme Preis und vielen anderen Auszeichnungen eine Institution der Branche. In Pollution Police Folge 13 spricht er die Rolle des "Ortwin Kahlbohm". Wir danken dir, lieber Oliver, ganz herzlich für deine Unterstützung und auch dem Studio www.audioberlin.com für die Studiozeit und die tollen Fotos von Matthias Scheuer.

Niels Kurvin spricht in Hörspiel Folge 14

"Alarm für Cobra 11" ist die erfolgreichste Actionserie der Welt. Dort spielt er den Tausendsassa der KTU (Kriminaltechnische Untersuchung) "Hartmut". Niels war selbst lange Pfadfinderleiter beim größten deutschen Pfadfinderverband "DPSG" (Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg). Auch dir, lieber Niels, danken wir auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich für deine Unterstützung. Danke auch an www.dynamicaudio.de in Berlin für die gespendete Studiozeit.

Besuch bei der Polizei NRW

Was macht ein Team aus? Wie funktioniert die Ausbildung bei der Polizei? Was machen die da eigentlich? Wie sieht eine Zelle von innen aus? Was ist alles in einem Polizeiwagen? Diese Fragen wurden bei unserem Besuch der Polizei in Kleve  beantwortet. Wir waren alle schwer beeindruckt.

Heidepflege im Auftrag der NABU (Naturschutzbund Deutschland)

Von einem Mitarbeiter der NABU erfuhren wir welche Vogel und Insektenarten es bei uns in der Heidelandschaft des Airport Weeze gibt. Die Heide muss dringend erhalten bleiben, damit diese Arten, einige von ihnen sogar noch unentdeckt, ihren Lebensraum nicht verlieren. Die Heide wird jedoch von Birken und Brombeeren überwuchert und das haben wir in dieser Gruppenstunde geändert. Das wuchernde Gewächs haben wir entfernt und Igelhaufen angelegt.

 

Außerdem haben wir auf dem kurzen Weg zur Heidelandschaft geklärt wie viele Personen in einen Lada passen :-)

Gestaltung mit Fimo

Fimo ist eine Knetmasse, die wenn sie anschließend im Backofen ausgehärtet wird, hart und haltbar "gebrannt" wird. Man bekommt sie in verschiedenen Farben und kann Schmuck, Halstuchknoten oder kleine Figuren kneten. Ideal für eine Wintergruppenstunde wenn es draußen dunkel ist oder regnet.

Gymnasium Goch wird Partnerschule

Mit dem Direktionskollegium des Gymnasiums in Goch haben wir eine partnerschaftliche Zusammenarbeit vereinbart. Kinder und Jugendliche können so leichter auf die Pfadfinder aufmerksam werden und sich sozial engagieren.

Übernachtung der Füchse und Bussarde für die Wölflingsprüfung

Himmelsrichtungen, Kartenlegende, Zeltaufbau, Zeltbahnen knüpfen, heimische Bäume und Tiere kennen, Knopf annähen lernen..... Das und vieles mehr haben die Gruppen der Bussarde und Füchse in diesem Monat gelernt. Und alle haben sogar die anschließende Prüfung bestanden.

Postkarten des Thinking Day

Was für eine Überraschung für unsere Kinder, als heute Post im Briefkasten war. International gibt es unter den Pfadfindern den "Thinking Day". Pfadfinder denken an Pfadfinder und pflegen national wie international die Freundschaft und Bruderschaft.

Besuch im Ausbildungszentrum der Jagdaufsicht für unsere Gruppenleiter

Viele von uns haben schon den Angelschein. Einige sogar, die nicht einmal angeln gehen, da sie keine Fische töten möchten. Trotzdem lernt man viel über die Natur. Und da gibt es dann noch das "Grüne Abitur", den Jagdschein. Man lernt Fährten lesen,  Wildpfade finden, die Tierlosung deuten.... Ein tolles Highlight für unsere Leiter. Sie durften sogar auf Tontauben schießen. Damit hatten auch die Pazifisten und Tierfreunde unter uns kein Problem :-) .

Herzliche Grüße und bis zum nächsten Monat. Deine

 

Pollution Police Pfadfinder

März 2017

Schwimmen in Het Heijderbos (Centerparcs)

Mit unseren Freunden vom Pfadfinderstamm Noah in Nettetal haben wir uns im Spaßbad des Centerparc "Het Heijderbos getroffen. Dort gibt es eine tolle Wildwasserbahn und man kann in einem Becken mit Fischen tauchen.

Nistkästen reinigen

Die Nistkästen, die wir vor 3 Jahren mit der Waldjugend gebaut und aufgehangen haben müssen jährlich gereinigt werden, damit es wieder Kinderstuben für viele Vogelarten gibt.

Steinmännchen und Strumpfpuppen mit Grashaaren basteln

Noch immer gab es Gruppenstunden, in denen es dunkel, kalt und regnerisch war. Warum nicht gemütlich etwas basteln? Seht ihr wie die Haare wachsen?

Feuerchallenge

Heute gab es einen spannenden Wettbewerb. Wer ist am schnellsten? Feuer aufbauen, anzünden und einen Liter Wasser zum Kochen bringen.

Windkraft im Wald?

Zur Zeit gibt es eine hitzige Diskussion am Niederrhein. Das größte zusammenhängende Waldgebiet dort ist der sogenannte "Reichswald". In diesem Wald sollen Windkrafträder aufgestellt werden. Sollte dies geschehen, werden etliche Hektar des Waldes gerodet werden müssen. Wir besuchten eine Informationsveranstaltung und informierten uns über das Vorhaben und die Auswirkungen auf die Natur des Waldes.

Das neue Übungs- Heft ist da

Unsere Leiterin Samantha van Zeist hat eine neue Fibel entworfen, mit der sich unsere Kids auf die Stufenprüfungen vorbereiten können. Tanja hat ihr geholfen.

 

Unsere Mitglieder lernen Lieder, Karte und Kompass, Knoten, Erste Hilfe, Umweltschutz, Rucksack packen, Zelt aufbauen und vieles mehr.

 

Es ist ein tolles Hilfsmittel entstanden, mit dem sich die Kinder auf die Prüfungen vorbereiten können.

Herzliche Grüße und bis zum nächsten Monat. Deine

 

Pollution Police Pfadfinder

April 2017

Ausstellung auf den Artenschutztagen in Weeze

Auf den Artenschutztagen in Weeze haben wir unsere Jurte aufgebaut und über unser Projekt informiert. Wir selbst konnten auch viel unternehmen. Pierre und Bennet haben ein Biwak gebaut. Einige von uns haben ein Schabenrennen gesehen und wir sind mit vielen seltenen Tieren in Kontakt gekommen.

Sea Shepherd zu Besuch bei Pollution Police

Die Meeresschutzorganisation Sea Shepherd war zu Gast bei uns.

 

Da das Interesse an dem Vortrag so groß war, haben wir die Veranstaltung vom Jugendheim in das Gocher Goli Theater verlegt.

 

Es war ein interessanter Vortrag bei dem wir sehr viel lernen konnten. In Kürze möchten wir uns an einer Strandaufräumaktion beteiligen.

Feriengruppenstunde zum Thema Wasser

Wir haben einen Film über Trinkwassergewinnung und Reinigung gesehen, uns mit der Gülleproblematik beschäftigt, Birkenwasser hergestellt und einen Wasserfilter gebaut.

Leiterschulung auf Burg Balduinstein

Unsere Leiter besuchten den "Untermerzbacher Kreis". Das ist ein Treffen von Pfadfinderbünden, bei dem man viel in Arbeitsgruppen lernen kann.

 

 

Klick hier um den Videobericht anzuschauen!!

Herzliche Grüße und bis zum nächsten Monat. Deine

 

Pollution Police Pfadfinder

Mai 2017

Carolyn Genzkow spricht in Hörspiel Folge 15

Wir freuen uns sehr darüber, das wir eine weitere Grimmepreisträgerin als ehrenamtliche Gastsprecherin für unsere Hörspielfolge 15 aufnehmen konnten. Carolyn Genzkow. Wir danken sehr Caro und unserem Partnerstudio in Berlin www.audioberlin.com sehr herzlich.

Simon Böer spricht in Hörspiel Folge 15

Auch sehr herzlichen Dank an Simon Böer für seinen Einsatz in der selben Folge. Simon Böer ist mit unserem Ehrenmitglied Gerrit Klein in der ZDF Serie "Herzensbrecher" zu sehen. (Und natürlich in vielen weiteren Filmen) Wir sind sehr stolz einen so bekannten Künstler für unser Projekt gewonnen zu haben.

Popcorn Maschine aus Getränkedosen vom Müll

Pfadfinder sind ja immer ideenreich, wenn es um Recycling geht. Hier zeigen wir, wie man eine Popcornmaschine aus alten Getränkedosen baut. Für alle Facebookfans die Bauanleitung. Und für alle Zweifler das Beweisvideo! Es funktioniert!!!

Spleißen

Alle, die noch kein Fahrtenseil hatten, konnten sich bei dieser Gruppenstunde ein Fahrtenseil mit einem Aug- und Endspleiß versehen. Gut, wenn man so ein Seil hat. Es ist nützlich bei vielen Gelegenheiten auf Fahrten und Lagern.

Wandertagslager in Nettetal

Auf Einladung von unseren Nettetaler Brüdern und Schwestern, haben wir unser Wölflingslager in Nettetal gemacht. Dort gibt es schon seit 50 Jahren einen Familienwandertag, den wir zusammen mit dem Stamm Noah Nettetal begleitet haben. Schaut euch das Video an.

Juni 2017

Schwimmen im Naturfreibad

Im Baggersee baden und bei bestem Wetter im Schlamm wühlen. Mit der ganzen Gruppe einen 5 Liter Eimer Pommes verdrücken..... Eine tolle Gruppenstunde

Seifenkistenfahren

Tolles Wetter! Seifenkisten aus dem Lager holen, Stefans Lada anspannen und los geht's!

Kletterwochenende

Leider war unser Klettertrainer verhindert. So mussten wir schnell improvisieren. Das hat unserem Spaß aber keinen Abbruch getan. Eine Knotenkunde mit Prüfung und danach 4 interessante Kletterstationen brachten ein tolles Wochenende.

Actionmemory

Da haben sich unsere beiden Leiter Sam und Luke ein tolles Spiel ausgedacht. Ein Memory mit Aufgabenkarten. Und das Spielfeld war unser Jugendheim und das engere Gelände drumherum.

Herzliche Grüße und bis zum nächsten Monat. Deine

 

Pollution Police Pfadfinder

Juli 2017

Es sind Sommerferien. In dieser Zeit gibt es für alle Daheimgebliebenen die beliebten Feriengruppenstunden, in denen nicht minder wenig passiert.

Besuch des Amtsgerichtes in Geldern

Heute haben wir uns mit dem Thema Recht und Gesetz beschäftigt. Wie werden Gesetze gemacht? Warum ist es wichtig zur Wahl zu gehen? Wie funktioniert ein Rechtsstaat? Alles sehr wichtige Fragen, die wir heute mit dem Amtsgerichtspräsidenten klären, und bei einer öffentlichen Gerichtsverhandlung live erleben konnten.

Drop Off

Ein Wochenende lang spielen wir "Allein unterwegs in Schweden". Jeder bekommt seine eigene Verpflegung, seinen eigenen Kocher und seine eigenen Zeltbahnen. Rein in einen Kastentransporter ohne Fenster und nachts im Dunkeln in der Wildnis ausgesetzt werden rundet das große Abenteuer ab. Außerdem konnte jeder, der wollte, an diesem Wochenende die Jungpfadfinderprüfung ablegen.

Besuch von unseren Imkerfreunden

Unsere Imkerfreunde Eva und Albrecht Spolders kamen wieder zu Besuch. Sie brachten ein Schaubienenfolk mit und erklärten uns, warum Bienen so wichtig sind und was für tolle Produkte sie für uns Menschen, auch über den Honig hinaus, produzieren. Außerdem gab es eine gesunde und leckere Honiglimonade.

Herzliche Grüße und bis zum nächsten Monat. Deine

 

Pollution Police Pfadfinder

August 2017

Guido Cantz spricht in Hörspiel Folge 14

Folge 14 wird von der Michael Otto Stiftung für Umwelt gefördert. Es geht um Trinkwasser und Gülle. Klasse, dass wir mit Guido Cantz auch in dieser Folge wieder einen sehr prominenten Gastsprecher haben.  Vielen Dank lieber Guido!

Jürgen von der Lippe spricht in Hörspiel Folge 16

Jürgen von der Lippe ist, damit ist sicher nicht zu dick aufgetragen, eine Legende im Film- und Showgeschäft. Wir sind sehr dankbar uns stolz, dass Jürgen in unser Hörspiel Folge 16 eine Gastrolle übernommen hat.

Jungpfadfinderfahrt

In diesem Sommer war unsere Jungpfadfinderfahrt vielseitiger, als die der Vorjahre. Köln, Xanten, Clausthal Zellerfeld (Harz), Berlin waren unsere Stationen. Hier könnt ihr den Filmbericht sehen.

Kochwettbewerb auf Spirituskochern

September 2017

Geocache Spiel

Wir machen ein GPS Spiel über das Gelände des Airport Weeze. Es müssen Stationen gefunden und dort Fragen richtig beantwortet werden. Nur dann findet man die nächste Station.

 

Alle Gruppen haben es geschafft und den Gummibärchenschatz gefunden.

Wir helfen beim Fisherman Strong Man Run in Köln

Die Pfadfinder der Pollution Police halfen bei einem der härtesten Sportevents als Postenstation. Hier der Posten, in dem die Läufer sich durch ein Schaumbad kämpfen müssen.

Cartrennen und Vergnügen im Irrland

Das Irrland in Twisteden ist ein toller Ort für Kinder und Familien. Es ist ein "Vergnügungspark" in dem alles mit Kreativität und Muskelkraft gemacht wird. So auch das Cartfahren und Bauen in der Legohalle.

Sea Shepherd Strandaufräumaktion

Schwedenstühle bauen

Knete selber machen

Oktober 2017

November 2017

Ingo Appelt und Matze Knop sprechen in Hörspiel Folge 14

Unsere Folge zum Thema Wasser, die von der Michael Otto Stiftung für Umwelt unterstützt wird, hat zwei weitere tolle Künstler als Gastsprecher. Matze Knop und Ingo Appelt. Hervorragende Künstler und tolle Menschen, die sich auf diese Weise auch für die Werte der Pfadfinder stark machen.

Schweden Stühle weiter bauen

Im vergangenen Monat zeigten wir bereits unser Projekt: Schwedenstühle bauen. In einer Gruppenstunde bauten wir weiter. Noch sind nicht alle fertig. Wir werden also noch im nächsten Monat berichten.

Gruppenstunde Kegeln

Kegelspiele machen Spaß. Und es gibt sogar eine Kegelanlage im Ort, der zwei Bahnen in einem Raum hat.

Pilze suchen

Respekt! Wichtig, wenn man von Pilzen nichts versteht. Denn diese Pflanzen können genießbar, ungenießbar oder hochgiftig sein. Für uns ein Grund uns einer Gruppe von Pilzsachverständigen und Experten anzuschließen. So konnten wir unseren Pilzpfannkuchen sorgenfrei zubereiten und essen.

Wochenende im Brexbachtal für Pfadfinder, Rover und Leiter

Dezember 2017